Knappe Startniederlage gegen Altstätten

Die 1. Mannschaft des FC Rheineck verliert das Auftaktspiel in der 3. Liga gegen den FC Altstätten mit 1:2. Die Heimmannschaft ging in der 4. Minute durch den Treffer von Rohollah Afkari mit 1:0 in Führung. In der 15. Minute glich der FC Altstätten durch einen umstrittenen Elfmeter zum 1:1 aus. Das Siegestor erzielte Carlo Göldi in der 53. Minute nach einem Eckball. In der 73. Minute sah der Rheinecker  Torschütze noch die gelb-rote Karte, was am Spielstand jedoch nichts mehr änderte.

Weiter geht es für die Mannschaft von Rupert Schuster am Samstag 28. August im Fürstentum Lichtenstein. Anpfiff gegen den USV Eschen/Mauren 2 ist um 19:15 Uhr im Sportpark Eschen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.